Wie entsteht die aktuelle Regenradar Karte für heute?

Das Regenradar zeigt die aktuelle Verteilung, die Zugrichtung und die Intensität des Niederschlags über Brandenburg an der Havel. Diese Karte visualisiert die Regenradar Daten der vergangenen halben Stunde und die Prognose der nächsten halben Stunde. Die Regenradar Rohdaten werden vom Deutschen Wetterdienst zur Verfügung gestellt. Dazu betreibt der DWD einen Radarverbund, ein Netz von 17 operationellen Wetterradaren, die dreidimensionale Informationen zum Niederschlag in einem Umkreis von bis zu 180 km sowie einer vertikalen Höhe von über 10 km sammeln. Aus den Daten aller Stationen wird das aktuelle Regenradar Komposit und die Regenradar Vorhersage berechnet. Somit können Sie sehen, ob in Brandenburg an der Havel in der nächsten halben Stunde Regen oder Schnee fällt.

Aktuelle Wetterwarnungen in Brandenburg an der Havel

Die aktuellen amtlichen Wetterwarnungen des Warnkreises von Brandenburg an der Havel herausgegeben von dem Deutschen Wetterdienst.

Zur Zeit keine Wetterwarnungen aktiv.

Wird es in Brandenburg an der Havel demnächst regnen?

Nein, laut Regenradar Vorhersage wird in Brandenburg an der Havel kein Niederschlag in den nächsten zwei Stunden erwartet.

10:35 AM
10:50 AM
11:05 AM
11:20 AM
11:35 AM
11:50 AM
12:05 PM

In der oberen Balkenansicht ist die Regenradar Prognose von Brandenburg an der Havel für die nächsten zwei Stunden in fünf Minuten Blöcken aufgeteilt. Die Intensität des Regens kann ebenfalls abgelesen werden. Mehr Informationen zur Niederschlagsintensität sind im unteren Block zu finden.

Intensität des Niederschlags

kein Niederschlag
sehr leichter Niederschlag
leichter Niederschlag
mäßiger Niederschlag
starker Niederschlag
heftiger Niederschlag
extremer Niederschlag

Die Intensität des Regens ist in sieben Stufen unterteilt, die durch verschiedene Farben gekennzeichnet sind. Die Skala reicht von keinen messbaren Niederschlag bis extremer Regen möglicherweise mit Hagel in einem Gewitter. Der graue Bereich zeigt dabei die Gebiete des Radarverbundes für welche Radardaten vorliegen.

© angria e. K. 2020